Seniorengymnastik

Senioren Aktivitäten


Was machen wir bei der DRK-Seniorengymnastik



Auf die körperliche Verfassung der Teilnehmer wird großen Wert gelegt

und dementsprechend Gymnastik angeboten.

Die Übungen werden überwiegend im Sitzen auf einem Stuhl durchgeführt,

geübt werden kann aber auch im Stand, im Gehen, oder auf der Matte- Boden.

Ziele DRK-Seniorengymnastik



Die Ziele sind:

Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit,

Kräftigung und Entspannung der Muskulatur,

Anregung des Kreislaufs und Stoffwechsels,

Vertiefung der Atmung,

Schulung von Koordination und Reaktion.

Dazu verwenden wir Bälle, Tücher und Bänder usw.

Gedächtnistraining mit Rätsel und Wortspielen und kleinen Geschichten.


Fröhliche Gemeinschaft ist uns wichtig. Dazu bieten wir an:

Gruppenübungen,

Übungen zu Musik, Tänze, Spiele und geselliges Beisammensein.


Wann ist unsere Seniorengymnastik


Die Teilnehmer/innen treffen sich jede Woche 1x zur Gymnastik.


.

Dienstags von 17:oo - 18:oo Uhr.

In Leidringen in der „Kleiner Heuberghalle“

Mittwochs von 14:30 - 15:30 Uhr.

In Täbingen in der Turnhalle

Sozialleitung

Donnerstags von 9:3o - 10:3o Uhr.

In Rosenfeld im Ev. Gemeindehaus

Sozialleiterin

Pascale Schreiner

Gymnastikleiterinnen

Die Übungsleiterinnen werden ausgebildet und unterstützt vom Kreisverband des DRK,

sowie auch von der DRK Landesschule in Pfalzgrafenweiler.


Gymnastikleiterin

Magdalene Halter

Gymnastikleiterin

Rosemarie Rieger

Gymnastikleiterin

Mehtap Özkan